Zahnerhaltung

Nichts ist wertvoller als der eigene Zahn.

Wir wollen Ihre Zähne so lang wie möglich gesund erhalten. Jedoch wird bei zu starker Schädigung ein Zahnersatz nötig. Hierbei stehen je nach Ausmaß der zu ersetzenden Zähne verschiedene festsitzende und herausnehmbare Optionen zur Verfügung. Bei der Auswahl der Versorgung spielt immer öfter die Ästhetik eine entscheidende Rolle. Denn gerade ein zahnfarbener Zahnersatz ermöglicht ein strahlendes Lächeln.

Leistungsspektrum

Teilkronen und Kronen
Teilkronen und Kronen bieten die Möglichkeit einen geschädigten Zahn langfristig zu stabilisieren und zu erhalten. Dabei stehen verschiedene Metalllegierungen und zahnfarbene Keramik zur Verfügung. Bei der Präparation von Teilkronen, insbesondere bei Keramikteilkronen wird möglichst viel von der eigenen Zahnhartsubstanz erhalten.

Brücken
Bei dem totalen Verlust eines Zahnes ist oft ein Ersatz des Zahnes empfehlenswert, um ungewünschte Wanderungen und Kippungen der Nachbarzähne zu verhindern und die Kaufunktion zu erhalten. Eine Möglichkeit des festsitzenden Zahnersatzes stellt hier die Brückenversorgung dar.
Implantatprothetik
Mit dem Einsatz von Implantaten erweitern sich die individuellen Therapieoptionen um ein Vielfaches. Sie können hier mehr zu diesem Thema erfahren.
Doppelkronen
Die Doppelkronen (Teleskop- oder Konuskronen) sind eine Kombination aus festsitzendem und herausnehmbaren Zahnersatz. Dabei werden die Vorteile beider Formen miteinander verbunden. Der Zahnersatz sitzt fest, ist ästhetisch und bietet einen hohen Tragekomfort. Gleichzeitig ermöglicht er eine komfortable und einfache Reinigung.
Herausnehmbar
Herausnehmbarer Zahnersatz ist eine Möglichkeit mehrere fehlende Zähne zu ersetzen. Der Komfort ist dabei sehr stark von den individuellen Gegebenheiten abhängig.
Totalprothetik
Sollten alle Zähne in einem Kiefer fehlen, können diese durch Totalprothesen ersetzt werden. Bei der Gestaltung des Zahnersatzes möchten wir auf Ihre individuellen Wünsche besonders eingehen. Totalprothesen sind Schleimhaut-getragen. Auch hier bietet sich die Möglichkeit, den Tragekomfort durch den Einsatz von Implantaten erheblich zu verbessern.