Schöne Zähne sind kein Privileg der Jugend!

Eine kieferorthopädische Behandlung ist auch im Erwachsenenalter möglich, sei es aus ästhetischen Gründen, bei funktionellen Störungen oder als Vorbereitung für eine prothetische Versorgung. Schöne gerade Zähne beeinflussen das Lebensgefühl positiv.

Unabhängig vom Lebensalter können Zähne bei intaktem Zahnhalteapparat bewegt werden. Im Laufe des Lebens kommt es auch zu Stellungsänderungen der Zähne, welche sich negativ auf das Wohlbefinden und die Mundgesundheit auswirken können. Oder man möchte das, was einen schon immer störte verändern. Die Behandlung im Erwachsenenalter stellt besonders hohe ästhetische und funktionelle Anforderungen. Dabei kann durch die Kombination von kieferorthopädischer Behandlung und allgemeinzahnärztlicher und ggf. kieferchirurgischer Konzeption und Therapie eine schönes Ergebnis erzielt werden.

Wir beraten Sie gern über die Möglichkeiten und Methoden Ihrer individuellen kieferorthopädischen Behandlung. Vereinbaren Sie einen Beratungstermin.