Es gibt keine zweite Chance für das erste Kennenlernen. Aus diesem Grund nehmen wir uns für den ersten Beratungstermin viel Zeit.

Die Wünsche und Fragen unserer Patienten sind uns wichtig. Wir werden uns bei der Untersuchung einen Überblick über die Zähne, Kieferstellung und die Kaufunktion verschaffen. Anschließend besprechen wir die Befunde und machen Vorschläge zu einer Therapie. Wenn Sie bereits Röntgenbilder etc. haben, wäre es sinnvoll, diese zum Beratungsgespräch mitzubringen. Nach dem ersten Beratungstermin ist oftmals ein wenig Bedenkzeit sinnvoll.

Sollten Sie eine Therapie wünschen werden wir dann in einem zweiten Termin alle erforderlichen Unterlagen wie Röntgenbilder, Kiefermodelle und Fotos anfertigen. Anschließend können wir die Unterlagen auswerten und einen Behandlungplan erstellen.