Um eine Kieferorthopädische Therapie erfolgreich durchführen zu können, sind folgende Faktoren von großer Bedeutung.

Motivation

Eine kieferorthopädische Therapie macht nur Sinn, wenn die Behandlung vollständig von unseren Patienten unterstützt wird. Aus diesem Grund sind wir bemüht, über alle notwendigen Schritte so genau wie möglich aufzuklären.

Kariesfreiheit

Gerade bei Kindern und Jugendlichen ist die Zahnpflege von enormer Bedeutung. Die Zähne sollten kariesfrei sein. Denn während einer kieferorthopädischen Therapie möchten wir kein Risiko eingehen, dass die Zähne irgendeinen Schaden erleiden. Aus diesem Grund setzen wir nur modernste Therapiemittel und Brackets ein, um die Behandlungsdauer so kurz wie möglich zu halten.

Mundhygiene

Mit einer festen Zahnspange ist die tägliche Zahnpflege etwas erschwert. Aus diesem Grund werden wir gemeinsam mit ihrem Hauszahnarzt ihr Kind dabei professionell unterstützen.

Termine

Damit die Behandlung zügig erfolgen kann, ist es unbedingt notwenig die Termine einzuhalten. Sollte der Termin einmal versäumt werden, sollte schnellstmöglich ein neuer vereinbart werden, denn sonst kann sich die Behandlung nur unnötig verlängern.